Dach Hoehenwerkstatt 600Salzburgs Dachdecker- und Spenglerlehrlinge sind – im wahrsten Sinne des Wortes - bestens für ihre berufliche Zukunft gesichert:

Im Zuge ihrer Lehrzeit erwerben sie im Rahmen des dualen Ausbildungssystems im Lehrbetrieb und der Berufsschule nicht nur das nötige theoretische Fachwissen sowie die praktischen Fertigkeiten, über die ein guter Facharbeiter verfügen muss, sie werden zudem von Grund auf auch sicherheitstechnisch auf dem letzten Stand der Technik geschult.

Die Landesinnung der Dachdecker, Glaser und Spengler, die Arbeiterkammer Salzburg sowie die AUVA finanzieren zu gleichen Anteilen zusätzlich zur betrieblichen und schulischen Ausbildung Fachschulungen im Bereich der Absturzsicherung, die von der Höhenwerkstatt vorgenommen werden. Die Höhenwerkstatt bietet auf Innen- und teils auch auf Außenanlagen mit hochqualifizierten Trainern professionelle Lehrgänge für Dacharbeiten und Absturzsicherungen an.

Landesinnung, Arbeiterkammer und AUVA leisten damit gemeinsam einen wertvollen Beitrag zur Arbeitssicherheit und zur Reduzierung von Arbeitsunfällen.

Foto: Höhenwerkstatt

Suche

Partner Tondach

Partner Villas

Partner Creaton

Partner Velux

Zum Seitenanfang